Vadianbank Teaser
Private Banking

Family Office / Wealth Management

Im Rahmen des Family Office analysieren wir die Vermögenssituation der gesamten Familie. Hierbei kann es sich um mehrere Generationen oder Erbengemeinschaften wie unternehmerisch gewachsene Strukturen handeln. Das Hauptziel ist die inflationsgeschützte Erhaltung und zugleich der Aufbau von grossen Familienvermögen.

Auf Basis unserer ausführlichen Analyse erstellen wir ein strategisches Vermögenskonzept und bündeln die Vermögenswerte sinnvoll im Rahmen einer Risikodiversifikation auf verschiedene Banken bzw. Länder. Sehr häufig ist die Gründung einer juristischen Person (Stiftung, Trust, Fonds, Schweizer Kapitalgesellschaft) ein ideales Gefäss zur Umsetzung der unterschiedlichen Interessen der Familienmitglieder bei gleichzeitiger Steueroptimierung.

Der Begriff Family Office stammt ursprünglich aus dem Angelsächsischen und bezeichnet die Bündelung von Familienbesitz in einer Gesellschaft oder in einer von Banken angebotenen speziellen Dienstleistung. Die Vadian Bank mit Gründungsjahr 1811 wurde von den vermögenden Bürgern der Stadt St. Gallen gegründet und fühlt sich so den traditionsreichen Werten vermögender Familien verpflichtet. Vermögenscontrolling, Vermögensaufbau und die vertrauensvolle Weitergabe von Familienvermögen stehen im Fokus unserer Dienstleistungen.

Gerne übernehmen wir für Sie auch die Auswahl von geeigneten, Ihren Kriterien entsprechenden Vermögensverwaltern und Banken (Beauty Contest) und verhandeln für Sie auch die Konditionen. Unabhängig und persönlich stehen wir Ihnen als Ihr unabhängiger Finanzsekretär zur Seite. 

Vermögenscontrolling

Das Controlling und Reporting komplexer Vermögenswerte dient der Übersicht und macht Ungleichgewichte, Überschneidungen und Klumpenrisiken in der Vermögensanlage transparent. Zusätzlich erhalten Sie eine Cashflow-Übersicht, eine Worst-Case-Analyse (Anfälligkeit Ihres Vermögens gegenüber unerwarteten Risiken) sowie ein Steuerreporting, abgestimmt auf Ihr Steuerdomizil.

Vermögenswachstum

Die gewonnene Transparenz der Vermögensanlage ermöglicht Handlungsempfehlungen zu einer optimalen Allokation. Geeignete Vermögensverwalter können herausgefiltert und Vermögensstrategien angepasst werden.

Vermögensweitergabe

Über lange Jahre hinweg aufgebautes Familienvermögen wird der nachfolgenden Generation anvertraut. Ob bereits zu Lebzeiten Schenkungen sinnvoll sind, ob die Gründung von juristischen Personen in Frage kommt oder wirtschaftlich sinnvolle Wohltätigkeitsaktivitäten zielführend sind, überprüfen wir für Sie.

Einzelne Dienstleistungen wie das Vermögenscontrolling, die Vermögensverwaltung oder die Nachfolgeplanung können selbstverständlich an bestehende Family Offices angeschlossen werden. 

Soft Facts

Family Office bedeutet mehr als nur finanzielle Vermögensoptimierung. Durch unsere Holding-Struktur als Bank der Ortsbürgergemeinde St. Gallen verfügen wir über Direktzugänge zu Kindergärten, Spitälern, Altersresidenzen, Weinbergen, Restaurants, Cafés, wohltätigen Stiftungen (u.a. die Stiftung der "St. Galler Museenn"). Daneben zählen wir die besten Wellness- und Businesshotels der Ostschweiz zu unseren Partnern. Die enge Zusammenarbeit mit den internationalen Privatschulen der Ostschweiz sowie der Hochschule St. Gallen bildet die Grundlage der Ausbildungsplanung für Ihre Nachfolgegeneration. Unsere Partnerschaft mit lokalen Immobilienmaklern vor Ort sowie Engel & Völkers garantiert Ihnen eine optimale Auswahl Ihrer künftigen Wohn- oder Ferienimmobilien. Unsere spezialisierte Ansiedlungsberatung hilft Ihnen bei Ihrer Wohnsitznahme in der Schweiz und öffnet Ihnen das Netzwerk zu Ihren Landsleuten vor Ort. Im aussereuropäischen rechtlichen wie steuerrechtlichen Bereich vertrauen wir ergänzend auf unsere Partner wie KPMG und PricewaterhouseCoopers. Die Steuerung Ihrer Liquiditäts- und Cash Management-Planung zählen dabei ebenso zu unseren Dienstleistungen wie das Erstellen Ihrer Schweizer Steuererklärung. Natürlich können Sie den Umfang unserer Dienstleistung frei bestimmen. Das Mindestermögen im Family Office beträgt aus Effizienzgründen 5 Mio. CHF oder den Gegenwert in Fremdwährung.

Juliane Hibbeln

Steuerberaterin

Beat Baumgartner

Stv Leiter Private Banking
Mitglied des Kaders